Anonymer Maler der Tosa-Schule

In einem Raum, dessen Schiebetüren mit Landschaften bzw. Iris bemalt sind, sitzt Tamakazura und verbirgt ihr Gesicht hinter einem Fächer, nachdem Prinz Genji die gesammelten Leuchtkäfer freigelassen hat, die mit ihrem Licht den Raum verschönern. (Benl 1966, 1, S. 718)