Yokoyama Seiki 横山清暉 (1793-1865)


 

Der kleine Buschsänger gilt in Japan mit seinem charakteristischen Balzruf als Vorbote des Frühlings. Nicht nur ist er sehr klein, sondern auch scheu, so dass man ihm nur sieht bevor die Bäume ihr Blätterkleid bekommen.

Yokoyama Seiki wurde in Kyoto geboren und lebte hier zeit seines Lebens. Er war ein Schüler von Matsumura Goshun (1752-1811) und später einer der besten Schüler des Matsumura Keibun (1779-1843). Er zählt zu den vier großen Malern des 19. Jahrhunderts in Kyoto. Lit.: Roberts, S. 140.